jack_colorectal_surgery_milan.jpg
jack_colorectal_surgery_milan.jpg

JACK in der colorektalen RP Chirurgie

23.10.2020

AFS MEDICAL dankt Luigi Boni, Fondazione IRCCS Ca`Granda Ospedale Magiore Policlinico, Universität Mailand, Italien, und seinem Team für den exzellenten Einsatz des JACK Multichannel Superior Access Port. Luigi Boni berichtet: "JACK ist eine smarte Innovation für die fortgeschrittene Reduced Port Chirurgie oder auch SILS+1 Chirurgie. JACK hat besondere Funktionen, welche die minimal-invasive Technik deutlich erleichtern und somit für alle Anwender möglich machen. Ein gutes Beispiel ist die rechte Hemikolektomie, die von einem Junior-Mitglied meines Teams durchgeführt wurde. Standard in meiner Abteilung ist ein multifunktionaler Port und ein 5 mm Trokar. Bei besonderen Umständen, können bis zu zwei zusätzliche Trokare eingesetzt werden.  Das Ergebnis ist eine sichere Operation mit einem besseren postoperativen Ergebnis - nämlich einer schnelleren Genesung des Patienten.” AFS MEDICAL Geschäftsführer Jan Holubec hatte die Ehre, den Eingriff zu begleiten. Vor Ort erhielt er wertvolle Anregungen für weitere Produktentwicklungen.